Zwetschgenknödel aus Kartoffel-Teig mit knusprigen Zucker-Zimt-Bröseln – der Klassiker aus meiner Kindheit

Zwetschgenknödel aus Kartoffelteig - Ein Rezept aus meiner Kindheit mit vielen Erinnerungen an den Hof eines alten Stadthauses September - geliebter Süßspeisen-Monat mit nicht nur kulinarisch wunderbaren Kindheitserinnerungen. Immer wenn die Tage langsam kürzer werden, die Schatten länger und die Sonnenstrahlen goldener werden, muss ich an meine Kindheit und vor allem an meinen, leider längst verstorbenen, Papa denken. Mein Papa war Österreicher und vielleicht war es er vor allem, der mir die Liebe zu allem Süßen vererbt hat. Er war ein wirklicher Experte in der Herstellung von Apfelstrudel, Marmeladen, Quittenbrot.. und natürlich den Zwetschgenknödeln. All diese wunderbaren Delikatessen haben für…

Weiterlesen

Kaiserschmarrn – Nahrung für die Seele

Ein bisschen was für die Seele tun - Mach' Dir einen Kaiserschmarrn! Könnte doch gerade alles so wunderschön sein.... zum Osterfest herrlichstes Frühjahrswetter mit super angenehmen Temperaturen ... die Woche danach ebenso fantastisch für alle diejenigen, die noch Urlaub und Ferien hatten bzw. für alle die nicht arbeiten konnten oder durften.  Aber irgendwie kann man das alles zur Zeit nicht wirklich genießen. Es macht einfach keinen Spaß, wenn man beim Einkaufen Angst haben muss, dass man irgendwas falsch macht, jeder nur grantig daherkommt und man ja schon auch ein bisschen Furcht hat, dass man sich was einfangen könnte.... das gibt…

Weiterlesen
Menü schließen