Go Back

Karotten-Ingwer-Zimt-Cake mit Frischkäse-Frosting - Lieblings-Osterkuchen

Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 15 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Schweiz
Autor: Amaliewohnzimmer.com

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 150 g Butter, flüssig und abgekühlt
  • 300 g geschälte und geriebene Karotten
  • 1 Bio-Zitrone, Schale und Saft
  • 1 Stück Ingwer (ca. 4 cm), geschält und gerieben
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 TL Nelkenpulver
  • 1/4 TL Muskatnuss, frisch gerieben
  • 5 Eier (M), getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 2 Pckg. Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 70 g Speisestärke
  • 50 g Mandeln, gerieben
  • 2 TL Bckpulver

Zutaten für das Frosting

  • 60 g Puderzucker
  • 175 g Frischkäse
  • ca. 2 EL Zitronensaft
  • kleine Handvoll Pistazien, gehackt
  • Zesten einer Bio-Orange

Anleitungen

  • Eine Springform mit ca. 26 cm Durchmesser einfetten und anschließend leicht mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 175 ° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur flüssig werden lassen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Karotten waschen, schälen und grob raspeln und sofort mit ca. 2 bis 3 EL Zitronensaft vermengen. Dann die abgeriebene Schale der Biozitrone, geriebenen Ingwer (wieviel müsst Ihr selbst entscheiden. Nicht jeder mag den intensiven Geschmack des Ingwers. Ich habe ein ungefähr 4 cm langes Stück verarbeitet), Zimt,  Nelkenpulver und geriebene Muskatnuss unter die Karotten mischen. 
  • Die Eier trennen. Das Eiweiss mit der Prise Salz steif schlagen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe kurz aufschlagen, dann den Zucker und den Vanillezucker dazugeben und solange weiter aufschlagen, bis das Ganze eine helle Farbe angenommen hat. Jetzt ganz langsam, dabei weiter schlagen, die flüssige Butter unterrühren. 
  • Mehl, Speisestärke, geriebene Mandeln und Backpulver vermischen
  • Die vorbereiteten Karotten sowie das Mehl-/Mandelgemisch nun unter die Ei-/Zuckermasse rühren. Ganz zum Schluss den Eischnee sorgfältig unter den fertigen Teig ziehen.
  • Alles in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 ° Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen Stäbchenprobe machen.
  • Den Kuchen nach dem Backen aus der Form nehmen und gut abkühlen lassen.
  • Für das Frosting nun den Puderzucker, den Frischkäse und den Zitronensaft verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Dazu den Zitronensaft immer nur in kleinen Mengen zugeben, damit die Masse nicht zu flüssig wird.
  • Das Frosting nun gleichmässig auf dem Kuchen verteilen. Mit gehackten Pistazien und den Zesten der Bio-Orange dekorieren.