Go Back

Fluffige Schokoladen-Torte mit Schmand

Vorbereitungszeit20 Min.
Backzeit40 Min.
Gericht: Kuchen
Autor: Amalienwohnzimmer

Zutaten

  • 4 Eier
  • 180 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Schmand (oder Mascarpone/Creme fraiche)
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Schokoladenstreusel
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze bzw. 170°C Umluft vorheizen. 
  • Den Boden einer Springform mit 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Rand der Springform mit Butter fetten
  • Jetzt die 4 Eier in zwei Schüsseln trennen
  • Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz gründlich vermischen
  • Nun die Eiweisse mit dem Handmixer schön steif schlagen
  • Anschliessend die Eigelbe mit dem Zucker so lange schlagen, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat und es beim Schlagen nicht mehr knirscht
  • Jetzt rührt Ihr (nicht mehr ganz so kräftig) zuerst den Schmand und danach das Kakaopulver unter
  • Ganz zum Schluss hebt Ihr vorsichtig mit einem Teigschaber das geschlagene Eiweiss unter
  • Jetzt den Teig in die vorbereitete Form füllen und alles schön glatt streichen
  • Bevor das ganze nun in den vorgeheizten Ofen wandert, schön dick (oder auch dünner oder gar nicht, ganz wie Ihr mögt!!) mit Schokoladenstreuseln dekorieren
  • Nun den Kuchen für ungefähr 40 Minuten backen. Bitte vor dem Herausnehmen aus dem Ofen eine Stäbchenprobe machen
  • Den Kuchen nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen
  • Eventuell vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen und wenn Ihr mögt mit einem Klacks Schlagsahne genießen
  • Noch eine Anmerkung von mir: Ihr könnt den Schmand natürlich auch durch Mascarpone oder Creme fraiche ersetzen. Oder Ihr teilt die 250 Gramm bisschen auf. Ich hatte zum Beispiel für diesen Kuchen nur 200 Gramm Schmand. Deshalb habe ich für die restlichen 50 Gramm einfach Creme fraiche genommen. Also schaut mal, was Ihr gerade so zu Hause habt oder auf was Ihr Lust habt.