Go Back

Rübli-Bananen-Kuchen, Low Carb-Frühjahrskuchen ohne Mehl und Fett

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Schweiz
Autor: Amalienwohnzimmer.de

Equipment

  • 1 Springform 26 cm Durchmesser

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • ca. 250 g Karotten (geschält und gerieben, ca. 180 g)
  • 2 - 3 mittelgroße Bananen (geschält und mit einer Gabel zerdrückt, ca. 300 g)
  • 1 Biozitrone (abgeriebene Schale der ganzen Zitrone und Saft der halben Zitrone)
  • 5 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 350 g geriebene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 1 Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Rum (optional)

Zutaten für das Frosting und die Dekoration:

  • 120 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 12 Marzipan-Karöttchen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 ° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Als erstes für den Teig die Karotten waschen, schälen und fein raspeln bzw. reiben. Dann die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Saft der halben Zitrone vermengen.
  • Nun die Eier trennen und als erstes die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, bis die Masse weißlich wird. Anschließend die vorbereiteten Karotten und die Bananen unter die geschlagenen Eigelbe mischen. 
  • Mandeln mit dem Backpulver, den Gewürzen und der abgeriebenen Schale der Bio-Zitrone vermischt ebenfalls zu der Ei-Karotten-Bananen-Mischung heben. Ganz zum Schluß vorsichtig den Eischnee unterziehen.
  • Den fertigen Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und im auf 180 ° Grad Ober-/Unterhitze vorgeheiztem Ofen ca. 50 bis 55 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird in den letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Nach dem Backen den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Für das Frosting den Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft glatt rühren. Anschließend auf den abgekühlten Kuchen verteilen und glatt streichen. 
  • Zum Schluss als Dekoration 12 gekaufte oder selbst modellierte Marzipan-Karotten auflegen. Dabei wie bei einer Uhr mit der Zwölf, drei, sechs und neun beginnen. Danach die eins, zwei, vier, fünf usw. legen.