Go Back

Crema Pasticcera / Crema Chantilly

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn. 15 Min.
Kühlzeit3 Stdn.
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Italienisch
Autor: Amalienwohnzimmer.com

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 3 Eigelbe (M)
  • 125 g Puderzucker
  • 35 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote alternativ 1 TL Vanilleextrakt
  • evtl. geschlagene Sahne zum Unterheben für die Crema Chantilly

Anleitungen

  • Milch in einem großen Topf aufkochen
  • Während die Milch am Kochen ist, in einer Schüssel die Eigelbe mit dem Mark der Vanillestange oder dem Vanilleextrakt und dem Puderzucker mit dem Handmixer schaumig schlagen. Dann die Speisestärke unterrühren. Zum Schluss die aufgekochte und leicht abgekühlte Milch ganz langsam einrühren. 
  • Die Milch-Ei-Vanille-Mischung nun zurück in den Topf schütten und ganz langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dabei sehr vorsichtig vorgehen, damit die Creme nicht anfängt zu stocken. 
  • Sobald die Creme anfängt fest zu werden, wieder zurück in die Rührschüssel schütten, mit Folie abdecken (damit sich keine Haut bildet) und im Kühlschrank für 2 bis 3 Stunden erkalten lassen. 
  • Wenn Ihr mögt, könnt Ihr vor dem Füllen Eures Gebäcks noch geschlagene Sahne unter die Crema Pasticcera rühren. Die Creme wird dadurch ein wenig leichter. Sie nennt sich dann Crema Chantilly