Go Back

ZwetschgenKuchen mit Milch und Grieß - herrlich leicht und schnell gebacken

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 5 Min.
Backzeit45 Min.
Gericht: Kuchen
Autor: Amalienwohnzimmer.com

Equipment

  • Eine Springform mit ca. 26 cm Durchmesser

Zutaten

  • 450 g Zwetschgen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Weichweizen-Grieß
  • 4 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • Puderzucker zum Bestäuben des Kuchens

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen und den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen sowie die Ränder gut einfetten.
  • Die Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren, die Kerne entfernen und anschließend vierteln. 
  • Jetzt die Milch mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen lassen und den Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Das Ganze dann ein paar Minuten abkühlen lassen, damit der Grieß Zeit zum quellen hat.
  • In der Zwischenzeit die Eier trennen. Die Eiweiße mit der Prise Salz gut steif schlagen. 
  • Dann die Eigelbe, die Butter, den Abrieb der Bio-Zitrone und die Mandeln in die warme Grießmischung rühren.
  • Zuletzt den Eischnee und die vorbereiteten Zwetschen vorsichtig unterheben.
  • Die fertige Masse nun in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 ° Grad) ca. 45 bis 50 Minuten backen. 
  • Nach dem Backen gut auskühlen lassen und vor dem Servieren schön dick mit Puderzucker servieren.